12–30/04/2014
BÜRO WELTAUSSTELLUNG_display window

NOURIA BEHLOUL

Eröffnung 12. April 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, 1020 Wien

Durchgang, Schaufenster

Foto © Marina Sula
Foto © Marina Sula

27/06/2014
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

artist talk

Herbert Lachmayer im Gespäch mit

Elke Silvia Krystufek

Beginn 27. Juni 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, 1020 Wien

BÜRO WELTAUSSTELLUNG Stiege 1 / Mezzanin

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung

Herbert Lachmayer, Elke Silvia Krystufek, Büro Weltausstellung, Juni 2014, Foto © Stefan Bidner
Herbert Lachmayer, Elke Silvia Krystufek, Büro Weltausstellung, Juni 2014, Foto © Stefan Bidner

12–18/04/2014
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

OLIVIA KAISER

PETER PAGAC

Schlamasel

Eröffnung 12. April 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, 1020 Wien

BÜRO WELTAUSSTELLUNG Stiege 1 / Mezzanin

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung


DIN 55943* – #7

international young painting positions

*„Farbmittel ist nach DIN 55943 die Sammelbezeichnung für alle farbgebenden Stoffe.“

DIN 55943 ist eine Ausstellungsreihe mit Fokus auf Malerei junger, internationaler Positionen.
Das Büro Weltausstellung lädt junge in Wien lebende Maler/Innen (Home) ein sich und ihre Position zur Disposition zu stellen. Diese Künstler/Innen werden ihrerseits gebeten, einen/eine Gastmaler/In (Guest) ihrer Wahl aus dem Ausland mit einzuladen.

Alexander Ruthner, Lutz Braun, Judith Rohrmoser, Sophia Süßmilch, Michi Lukas, Jim Thorell, Katherina Olschbaur, Matthias Buch, Mario Grubisic, Natasa Berk, Rade Petrasevic, Theresa Reusch


diskurs+
fragen+
hören+
antworten+
sehen+
malerei
 
„Gute Malerei, bleibt gute Malerei“! (Herbert Brandl, Wien 1993)*
 
einst totgeglaubt wieder wieder auferstanden
die malerei als beharrliche konstante im kunstdiskurs
als lazarus unter den künsten
 
der farbenrausch im konjunkturmodus?
alles palletti mit der pallette?
oder doch strapaziertes medium?
 
generationen im konkurrenzkampf
die weisse leinwand als kampfzone der eigenen willenskraft
die kritik im nacken
das gesehene gemalte neu interpretieren
das ungesehene vermeiden
dem sysiphos gleich tun
himmelfahrtskommando talwärts zum olymp
wo malerfürsten und malerfürstinnen zufrieden lächeln
 
L’art pour l’art …?
oder gute malerei, bleibt eben gute malerei …!

*interview bidner/brandl, wien 1993

11/04/2014
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

Performance: 3 RAR – Beatrix Curran

Finissage Oswald Oberhuber

Privat Erotik Verbote – Das Mögliche u. Unmögliche von Oberhuber in der Zeichnung

11. April 2014, Beginn 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, 1020 Wien

BÜRO WELTAUSSTELLUNG Stiege 1 / Mezzanin

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung

27/06–11/07/2014
KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ

PAVLOS TSAKONAS

SOFIA TOUBOURA

Beginn 26. Juni 2014, 19:30 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, A-1020 Wien

KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ Hof 2

Öffnungszeiten: 

Mi–Fr 16.00–18.00
& nach Vereinbarung


01–05/10/2014
PARALLEL VIENNA – Wiener Art Foundation

PARALLEL VIENNA

Eröffnung 30. September 2014


Büro Weltausstellung, Wiener Art Foundation

Mike Bouchet/Paul McCarthy, Marcus Geiger, Gelatin, Franz Graf, Martin Grandits, Hannes Langeder, Michi Lukas, Albert Mayr, Mario Neugebauer, Oswald Oberhuber, Begi Piralishvili, Gabriele Rothemann, Alexander Ruthner, Nino Sakandelidze, Peter Sandbichler, Björn Segschneider, Hans Weigand, Franz West, Erwin Wurm, Heimo Zobernig


Display Window

Ismini Adami, Beatrix Curran, Richard Nikl, Marina Sula, Sophie Thun, Helene van Duijne, Kerstin von Gabain
 

23–30/04/2014
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

LILLI THIESSEN

DUDA BEBEK

SPILL THE SPELL D´ACCORD

Eröffnung 23. April 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, 1020 Wien

BÜRO WELTAUSSTELLUNG Stiege 1 / Mezzanin

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung


DIN 55943* – #8

international young painting positions

*„Farbmittel ist nach DIN 55943 die Sammelbezeichnung für alle farbgebenden Stoffe.“

DIN 55943 ist eine Ausstellungsreihe mit Fokus auf Malerei junger, internationaler Positionen.
Das Büro Weltausstellung lädt junge in Wien lebende Maler/Innen (Home) ein sich und ihre Position zur Disposition zu stellen. Diese Künstler/Innen werden ihrerseits gebeten, einen/eine Gastmaler/In (Guest) ihrer Wahl aus dem Ausland mit einzuladen.

Alexander Ruthner, Lutz Braun, Judith Rohrmoser, Sophia Süßmilch, Michi Lukas, Jim Thorell, Katherina Olschbaur, Matthias Buch, Mario Grubisic, Natasa Berk, Rade Petrasevic, Theresa Reusch, Olivia Kaiser, Peter Pagac


diskurs+
fragen+
hören+
antworten+
sehen+
malerei
 
„Gute Malerei, bleibt gute Malerei“! (Herbert Brandl, Wien 1993)*
 
einst totgeglaubt wieder wieder auferstanden
die malerei als beharrliche konstante im kunstdiskurs
als lazarus unter den künsten
 
der farbenrausch im konjunkturmodus?
alles palletti mit der pallette?
oder doch strapaziertes medium?
 
generationen im konkurrenzkampf
die weisse leinwand als kampfzone der eigenen willenskraft
die kritik im nacken
das gesehene gemalte neu interpretieren
das ungesehene vermeiden
dem sysiphos gleich tun
himmelfahrtskommando talwärts zum olymp
wo malerfürsten und malerfürstinnen zufrieden lächeln
 
L’art pour l’art …?
oder gute malerei, bleibt eben gute malerei …!

*interview bidner/brandl, wien 1993

11/04–11/05/2014
KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ

QUARTALSHOUSE

BEATRICE DREUX, GEORG FRAUENSCHUH, CHRISTIAN HUTZINGER, MICHAEL HORSKY, LOTTE LYON, ANNA MEYER, ISA SCHMIDLEHNER, GERLIND ZEILNER

Eröffnung 10. April 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, A-1020 Wien

KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ Hof 2

Öffnungszeiten: 

Mi–Fr 16.00–18.00
& nach Vereinbarung


26/06/2014
GALERIE KUNSTBUERO

YEON NOH

Eröffnung 26. Juni 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Schadekgasse 6–8, 1060 Wien

GALERIE KUNSTBUERO

Öffnungszeiten: 

nach Vereinbarung
+43 699 15231349


01/04/2014
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

KONRAD PRISSNITZ

GESCHREI VON GEGENÜBER #8

Buchpräsentation

01. April 2014, Beginn 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, 1020 Wien

BÜRO WELTAUSSTELLUNG Stiege 1 / Mezzanin

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung

Konrad Prissnitz, welness sonette, Verlag Sonderzahl
Konrad Prissnitz, welness sonette, Verlag Sonderzahl

→ derstandard.at

05/06/2014
KUNSTVEREINSCHATTENDORF

FÜR EINE WEILE , WER WEISS WIE LANGE

Marina Faust, Nicolas Jasmin, Sonia Leimer, Nick Oberthaler, Philipp Quehenberger, FALM, Franz West

Ein Projekt von Marina Faust

Eröffnung, 04. Juli, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Baumgartnerstraße 2, 7022 Schattendorf

KUNSTVEREINSCHATTENDORF

Öffnungszeiten: 

Info
office@kunstvereinschattendorf.at


17/10–21/11/2014
Wiener Art Foundation features

ROLAND REITER

OLGA GOES CARGO

Eröffnung 16. Oktober 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Schadekgasse 6-8, 1060 Wien

SCHAULAGER / KUNSTBUERO

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 15.00–19.30
& nach Vereinbarung


28/03–05/04/2014
KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ

KULTUR – PAUSE

PETER FRITZENWALLNER

ALDO GIANOTTI

MARLENE HAUSEGGER

Eröffnung 27. März 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, A-1020 Wien

KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ Hof 2

Öffnungszeiten: 

Mi–Fr 16.00–18.00
& nach Vereinbarung


18/10–11/11/2014
KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ

Entspannung im Schatten der Kunst

Relaxing in the shadow of Art

Eröffnung 17. Oktober 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

Praterstraße 42, A-1020 Wien

KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ Hof 2

Öffnungszeiten: 

Mi–Fr 16.00–18.00
& nach Vereinbarung

Ukrainian protesters by Filip Singer, European Pressphoto agency (Still from Sleepers’ Manifesto by Barbora Kleinhamplová & Tereza Stejskalová)
Ukrainian protesters by Filip Singer, European Pressphoto agency (Still from Sleepers’ Manifesto by Barbora Kleinhamplová & Tereza Stejskalová)

Jan Boháč, Stanislava Karbušická, Barbora Kleinhamplová & Tereza Stejskalová, Marika Konstantinidou, Fabian Leitgeb, Bianca Phos, Vojtěch Rada, Michaela Schweighofer, Rudolf Skopec, Roman Štětina, Julia Wallisch

 

Pages