16/10/2015
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

FINISSAGE

ALEX RUTHNER

IZ US

Freitag 16.10.2015, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

BÜRO WELTAUSSTELLUNG

Praterstraße 42 / Stiege 1 / Mezzanin
1020 Wien

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung: office@artfoundation.at

18/12/2015–29/01/2016
GALERIE KUNSTBUERO

„KLEIN­BILD“

in Ko­ope­ra­ti­on mit grubeck art­con­sul­ting

Ausstellungsort: 

waf galerie

Schadekgasse 6–8
A-1060 Wien

Öffnungszeiten: 

nach Vereinbarung +43 699 15231349

... among them ... SO­PHIE GOGL, SUSE KRA­WAGNA, OLI­VIA KAI­SER, KA­LI­NA HO­RON, ANNA AT­TAR, ANNA SCHA­CHIN­GER, ILSE HAI­DER, LIL­LI THIES­SEN, TA­MU­NA SIR­BI­LAD­ZE, HEI­MO ZO­BER­NIG, GER­WALD RO­CKEN­SCHAUB, MI­CHA­EL FAN­TA, AMER AB­BAS, WAL­TER VO­PA­VA, MI­CHI LU­KAS, MAR­CUS GEI­GER, EIKO GRÖSCHL, ALEX RUT­H­NER, NINO STELZL, RADE PE­T­RA­SE­VIC, GER­HARD HIM­MER, MA­RIO GRU­BI­SIC, GERLIND ZEILNER, GEORG FRAUENSCHUH und an­de­re...

 

Sie blickt in den blauen Himmel, ihr Kopf etwas nach links geneigt, weg vom Gesicht des Partners. Angelehnt und gestützt durch ihre nach hinten verschränkten Hände. 1940 hat der Maler A. Stackl? zwei nackte Figuren, einen Mann und eine Frau, auf einer grünen Wiese in einem „Kleinbild“ gemalt in Studiemanier oder doch „Ausschnitt der Emanzipation“. Der blaue Himmel ist im Bild nach hinten gerückt. Wir befinden uns in einer Hanglage....wir haben diesen Himmel für uns alleine im Hintergrund...1940... ein biederer Traum...angesichts des tobenden Schreckens...auf der Wiese zwei klassische „Nackte“, während andere eine Spur des Unheils auf den Strassen Europas und in anderen Kontinenten ziehen...drei Birken bilden das „Altar“...die Malerei kann sich auch im banalsten Moment erheben...

Jacob Burckhardt „Kleinbild“: Motiv der Schlafenden aus Casa Marcello im Werk Tizian's

Hier schläft dieselbe Nackte auf purpurnem Teppich vor einem Purpurvorhang, mit Kopf und linker Brust in vollem Licht; vorn links- und hier vielleicht zum ersten Mal? - ein zierliches Bologneser Hündchen; neben dem Vorhang eine unbestimmte Ferne mit Wanderern. Die nächste Verwandte, aber wieder lebensgroß und auf weißem Linnen, wäre dann die berühmte <<Venus von Urbino>>, die eben erst Erwache... ...die Malerei hat die Pause in der Welt geschaffen...damit wir swingen....

Fly me to the moon Let me play among the stars Let me see what spring is like On jupiter and mars....

Amer Abbas 

 

 

31/03–22/04/2015
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

NINO SAKANDELIDZE

How Clean Is Your House ?

Eröffnung 30. März 2015, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

BÜRO WELTAUSSTELLUNG

Praterstraße 42 / Stiege 1 / Mezzanin
1020 Wien

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung: office@artfoundation.at

© Nino Sakandelidze
© Nino Sakandelidze

04–07/06/2015
Wiener Art Foundation features

Wiener Art Foundation at ART ATHINA 2015

Beginn 04. Juni 2015, 18 Uhr

 

Wiener Art Foundation
Booth P23

 

Andy Hope 1930, Dark Disko, Marcus Geiger, Franz Graf, Martin Grandits, Jonny Hawaii, Christine Kofler, Tobias Lintl, Michi Lukas, Leni Michl, Johann Neumeister, Oswald Oberhuber, Panos Papadopoulos, Rade Petrasevic, Chris Rosa, Alexander Ruthner, Nino Sakandelidze, Björn Segschneider, Lilli Thießen, Héléne van Duijne, Kerstin von Gabain, Franz West, Erwin Wurm

http://www.art-athina.gr

18–24/10/2015
GALERIE KUNSTBUERO

JUTTA ZIMMERMANN »OPPOSITE HOUSE OF SEA«

NOUSMOULES

Kuratiert von Robert Müller

Opening Reception: 17- Oct-2015 / 6-10 pm

Ausstellungsort: 

Schadekgasse 6-8, 1060 Wien

SCHAULAGER / KUNSTBUERO

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 15.00–19.30
& nach Vereinbarung

 

Robert Müller
+49-179-2016697
+43-681-10279143
robertmueller@robertmueller.org
www.nousmoules.net

 

27/03–26/04/2015
GALERIE KUNSTBUERO

LILLI THIESSEN

DAS CAN VAS

in Kooperation mit grubeck artconsulting

Eröffnung 26. März 2015, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

waf galerie

Schadekgasse 6–8
A-1060 Wien

Öffnungszeiten: 

nach Vereinbarung +43 699 15231349

18/06–20/07/2015
GALERIE KUNSTBUERO

Tamuna Sirbiladze

curated by Elisabetta Bresciani

in kooperation mit grubeck artconsulting

Eröffnung 17. Juni 2015, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

waf galerie

Schadekgasse 6–8
A-1060 Wien

Öffnungszeiten: 

nach Vereinbarung +43 699 15231349

22/10–13/11/2015
GALERIE KUNSTBUERO

FRANCO KAPPL

»EVERGLADE«

Eröffnungsrede: Florian Steininger

in Ko­ope­ra­ti­on mit grubeck art­con­sul­ting

Eröffnung: Mittwoch, 21. Oktober 2015, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

waf galerie

Schadekgasse 6–8
A-1060 Wien

Öffnungszeiten: 

nach Vereinbarung +43 699 15231349

FRANCO KAPPL „Everglade“, Acryl auf Leinwand, Diptychon, 230 x 260 cm, 2015
FRANCO KAPPL „Everglade“, Acryl auf Leinwand, Diptychon, 230 x 260 cm, 2015

10/12/2014–16/01/2015
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

WAF REVIEW 2014

Eröffnung 09. Dezember 2014, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

BÜRO WELTAUSSTELLUNG

Praterstraße 42 / Stiege 1 / Mezzanin
1020 Wien

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung: office@artfoundation.at

WAF REVIEW 2014, Ausstellungsansicht Büro Weltausstellung 2014
WAF REVIEW 2014, Ausstellungsansicht Büro Weltausstellung 2014

Rani Bageria, Tjorg Douglas Beer, Dark Disko Edition, Veronica Dreyer, Thomas Feuerstein, Bernhard Frue, Marcus Geiger, Gelatin, Franz Graf, Martin Grandits, Mario Grubisic, Dritan Hyska, Michi Lukas, Albert Mayr, Johann Neumeister, Rita Nowak, Oswald Oberhuber, Katherina Olschbaur, Panos Papadopoulos, Elisabeth Penker, Rade Petrasevic, Danijel Radic, Alexander Ruthner, Björn Segschneider, Nino Stelzl, Studio Mühlgasse Edition, Lilli Thießen, Sophie Thun, Kerstin von Gabain, Franz West, Wendy & Jim, Erwin Wurm, Kocherscheidt & Zallmann, Heimo Zobernig

 

27/03/2015
BÜRO WELTAUSSTELLUNG

Finissage: KERSTIN VON GABAIN

GESCHREI VON GEGENÜBER #15

Lesung: Konrad Prissnitz ließt aus "DAS FH-PROJEKT"

Beginn 27. März 2015, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

BÜRO WELTAUSSTELLUNG

Praterstraße 42 / Stiege 1 / Mezzanin
1020 Wien

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 14.00–18.00
& nach Vereinbarung: office@artfoundation.at

Das FH-Projekt: 152 Seiten, 18 s/w Abb., 16,5 x 22,5 cm, Deutsch, broschiert; Herausgeberin: Kerstin von Gabain, Grafik: Ismini Adami  Revolver Publishing, 2014, ISBN 978-3-95763-231-9
Das FH-Projekt: 152 Seiten, 18 s/w Abb., 16,5 x 22,5 cm, Deutsch, broschiert; Herausgeberin: Kerstin von Gabain, Grafik: Ismini Adami Revolver Publishing, 2014, ISBN 978-3-95763-231-9

11–14/06/2015
Wiener Art Foundation features

CHRISTIAN

RUSCHITZKA

Die Sprachen der Kunst: ein Projekt von fAN (Fine Art Network), Ute Burkhardt, Amer Abbas

Performance: Maresi Riegner, Katharina Farnleitner, Robert Pfaller, Dirk Stermann

D.U.O. Kunstraum: Zirkusgasse 38, 1020 Wien

Beginn: 11.06.2015, 19 Uhr, Performance 20 Uhr

Die Kunst hat immer ihre eigenen Sprachen besessen. Es waren nicht immer die freundlichsten, die anerkanntesten oder stubenreinsten: „Eine Ohrfeige dem öffentlichen Geschmack!“ (Burljuk), „The dead ahead“ (Meret Oppenheim), „What is most lacking in women as in men is virility.“ (Valentine de Saint-Pont), „Deine Sprache kann mir nicht den Krebs erregen“ (Oswald Wiener), „Art is what you can get away with“ (Andy Warhol), etc. 
Es ist längst überfällige Aufgabe jeglichen Kunstinteresses, solchem Sprechen zuzuhören anstatt es in einem faden Brei von kulturwisssenschaftlichen Gemeinplätzen einzurühren. Nur so sind wir zuversichtlich, jenes Wissen zur Sprache kommen zu lassen, das gerade ihr Wissen und das von niemandem anderen ist.


Ort: D.U.O. Zirkusgasse 38, 1020 Wien
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung +43 699 11 615 211
Sponsored by: MA7

23/10/2015
KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ

WIEN - KOERPER - LOS !

Künstlerische Feldforschungen

mit CHRIS­TY AS­TUY, KARL IRO GOLD­BLAT, MAR­CEL HOUF, TE­RE­SE SCHUL­MEIS­TER, ADAM WIE­NER, HEL­MUT WOLECH.

Kuratoren: An­net­te Tesarek und Phil­ipp Le­var

FINISSAGE: Freitag 23. Okotber 2015, 19 Uhr

Ausstellungsort: 

KUNSTRAUM AM SCHAUPLATZ

Praterstraße 42, A-1020 Wien, 2. Innenhof
www.k-r-a-s.com 
 

Öffnungszeiten: 

Mi–Fr 15.00–18.00 Uhr
& nach Vereinbarung +43 681 81939710
schauplatz@artfoundation.at

 


19.30 Uhr, Lesung:
Karl Iro Goldblat liest Auszüge aus seinem Buch „Das Normale und das Verrückte“ (2013)

20.00 Uhr, Konzert:
Gruppe WIR mit Ludwig Bäcker, Marcel Houf, Albert Cerny

19-22 Uhr, Videos:
Filme und Archivmaterial von Christy Astuy, Marcel Houf, Terese Schulmeister, Helmut Wolech, u.a.

 

Detailansicht: CHRISTY ASTUY My Mouth (2009)

 

Pages